Wandern auf Sardinien

Wanderungen östlich von Villacidro

Piscina Irgas ist ein Wasserfall des Flusses Oridda, den man auch als Bach bezeichnen könnte. Die Wanderungen gehen von einem Ausgangspunkt südwestlich von Piscina Irgas aus. Man kann von dort aus östlich an den die Oriddaschlucht begrenzenden Bergen entlang gehen, dann den Berg hinauf und runter in die Oriddaschlucht. Alternativ kann man auch die  westliche Seite wählen und geht letztlich den gleichen Abstieg in die Oriddaschlucht. In der Oriddaschlucht angekommen, findet sich ein kleines Stück flussaufwärts der Wasserfall Piscina Irgas. Man kann dann wieder aufsteigen und West- oder Ostroute zurückgehen oder die Oriddaschlucht hinunter gehen. Dieser Weg ist am schönsten, hat aber einige Stellen, an denen man etwas über Felsen klettern muss. Das sollte man nur bei trockenem Wetter tun! Der Weg kreuzt auch öfters den Bachlauf. Im Frühjahr führt der Bach noch relativ viel Wasser, da wird das manchmal schwierig. Wir mussten einmal den Versuch, die Schlucht flussaufwärts zu wandern abbrechen, weil wir an einer Stelle (s. Fotos) nicht ohne Bad weitergekommen wären.

Hier die Routen in wikiloc.com:

Ostroute

Westroute

Oriddaschlucht

Startpunkt:

Richtung Westroute geht's über diese sehenswerte Brücke. Beim Rückweg durch die Schlucht kommt man hier zurück. Etwas weiter fussabwärts kann man aber auch halbwegs trocken durch den Fluss gehen.